Aktuelles

- Neues Hundegesetz ab den 1.1.2016

- Kennzeichnungspflicht (alle Hunde müssen einen Chip haben!)

- Indirekte Haftpflichtversicherungspflicht

Liebe Patientenbesitzer!

 

Ab dem 1.1.2016 gilt ein neues Hundegesetz. Alle Hunde, die älter als 3 Monate sind, in Schleswig-Holstein müssen dann einen Mikrochip (Elektronische Kennzeichnung) erhalten.

Wir bieten dazu Sonderpreise im Rahmen der Impfung an. Fragen Sie uns.

 

Zusätzlich sollen alle Hunde eine Haftpflichtversicherungen abschließen. Das ist also nicht verpflichtend, aber auf der Homepage des Innnenministeriums wird klar gesagt, daß nur in begründeten Einzelfällen eine fehlende Versicherung nicht geahndet wird.

Zusätzlich gelten dann folgende Pflichten:

- Leinenpflichten in bestimmten öffentlichen Bereichen, z.B. Fußgängerzonen, Märkte, öffentliche Gebäude und Verkehrsmittel
- Mitnahmeverbote in bestimmten Einrichtungen, z.B. Kirchen, Theater, Badeanstalten oder auf Kinderspielplätze
- Anhand eines Halsbandes oder ähnlicher Kennzeichnung muss der Hundehalter ermittelbar sein.
- Verbot der Ausbildung von Hunden mit dem Ziel einer gesteigerten Aggressivität
- Pflicht, Verunreinigungen durch den Hund unverzüglich zu entsorgen

Alles Nähere auf der Hompage des Landes Schleswig-Holstein!

 

.