Kardiologie



Narkose


Krebsdiagnostik/-therapie

 

Kardiologie

Elektrokardiografie (EKG)

Das EKG ist ein wichtiges Hilfsmittel zur Untersuchung des Herzens. Es gibt wichtige Aufschlüsse über die Größe, die Form, die Muskelbeschaffenheit und genaue Informationen über den Rhythmus, die Frequenz sowie vieles mehr. Es gehört in der Tiermedizin zu einer Standarduntersuchung und sollte neben der klinischen und röntgenologischen Untersuchung immer vorgenommen werden.

Der Patient muß nicht betäubt werden, sondern wird nur auf die rechte Körperseite gelegt. Die EKG Elektroden werden mit einer Klemme am Körper befestigt und zur besseren Stromleitung mit Alkokohl oder Elektrodengel benetzt.

Bei uns werden die EKG's am Computer mittels einer Vermessungssoftware ausgewertet. Meist können wir Ihnen sofort ein Ergebnis formulieren. In einigen Fällen müssen allerdings zeitaufwendige Auswertungen gemacht werden, so daß da Ergebnis erst in den nächsten Tagen vorliegt.

Mehr Informationen zu Herzerkrankungen erhalten Sie in unter Service - Infoblätter.

 

 

EKG